Mediations-Minis: Wie wichtig ist Erfahrung in der Branche?

Lesedauer: 1 min.

Liebe Blogleser,

dies ist ein neuer Teil unserer Reihe “Mediations-Minis”. Für die bereits erschienenen Teilen klicken Sie hier.

Erfahrung in der Konfliktbranche?

Die Frage, ob Erfahrung des Mediators in der Branche, in welcher der Konflikt stattfindet, notwendig ist, ist leicht beantwortet: Nein, das ist nicht wichtig. Das liegt an der Natur des Mediationsverfahrens. Nicht der Mediator löst den Konflikt, er vermittelt, leitet und agiert als Schiedsrichter. Letzten Endes finden die Medianten selber zu einer fairen Lösung.

Für einen Mediator sind andere Eigenschaften wichtiger, darunter vor Allem die Empathie. Sich in andere hinein versetzen zu können, ist das Herzstück der Arbeit als Mediator. Um das zu perfektionieren, kommen wir auch immer mit zwei Mediatoren statt wie bei anderen nur mit einem. Denn vier Ohren hören mehr als zwei!

Erfahren Sie mehr auf unserer Webseite und den Blogartikeln!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden