Anleitung zum Jahresrückblick und Ausblick auf 2021

Anleitung zum Jahresrückblick - Blog

Liebe Blogleser,

das Jahr 2020 ist nun endgültig vorbei. So richtig beginnt 2021 vor den Heiligen Drei Königen aber auch nicht 😉 Wie die letzten Jahre auch schon, visualisieren wir zu Beginn des neuen Jahres immer was wir erreichen wollen und reflektieren was im Jahr davor gut und schlecht gelaufen ist. Dazu haben wir auch schon Blogbeiträge geschrieben. Nehmen wir uns also wie jedes Jahr ein bisschen Zeit, um 2020 Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu geben. Hier eine Anleitung dazu:

Reflektieren und Visualisieren.

2020 zu analysieren und 2021 zu visualisieren wird Ihnen ermöglichen ein noch erfüllteres Leben zu leben. Nehmen Sie sich mindestens 90 Min. Zeit, bereiten Sie Ihre Notizen vor und arbeiten Sie in 25 Min. Einheiten mit 5 Min. Pausen.

Beschriften Sie ein Blatt mit “Jahresrückblick” und eines mit “Ausblick”. Auf “Jahresrückblick” unterteilen Sie das Blatt in die Kategorien Rückblick 2020, Erkenntnisse, Erfolge, Optimierungen. Auf “Ausblick” erstellen Sie Ausblick 2021, Werte, Vision und Mission.

Rückblick und Ausblick.

  1. Starten Sie mit dem Rückblick. Sehen Sie sich Fotos an, die Sie 2020 gemacht haben, beginnend vom 1. Januar. Das weckt Erinnerungen und Gefühle. Notieren Sie die Erkenntnisse, die Erfolge und Optimierungen, die Sie 2020 hatten.
  2. Falls Sie ein tägliches Journal geführt haben, gehen Sie in dieses und sehen sich die Wochenrückblicke an. Überfliegen Sie sie und tragen die wichtigsten Punkte in die Kategorien ein.
  3. Erschaffen Sie eine Vision von 2021. Stellen Sie sich vor wie Sie in einem Jahr sein und leben wollen mit all den Erfolgen in allen Bereichen.
  4. Ausgehend von Ihren Werten, Zielen und Ihrer Vision leiten Sie jetzt eine Mission ab. Das ist Ihr Leitfaden, der Ihnen Sinn stiftet. Sie müssen sich unbedingt Ihrer Werte bewusst sein und diese Leben.

Mediation verkörpert unsere Werte.

Wir leben unsere Werte in der Mediation. Vertrauen, Ehrlichkeit, Offenheit, Klarheit und Authentizität, die Überzeugung, dass sich mit Wertschätzung und Anerkennung für andere Menschen, alle Gräben überwinden lassen.

Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie mehr zu dem Thema wissen wollen.